DYNON Banner 01.2013
2eeccb8051e03c3cdadd7c4bbb624fbc
EFIS D10A mit Preis1

Dynons EFIS D10A ist das beliebteste EFIS (Electronic Flight Information System) auf dem Markt. Das Gerät passt in jeden 80 mm Standard-Rundauschnitt im Panel. Dies macht es zu einer perfekten Alternative zu vakuumbetriebenen oder elektrischen Horizonten. Einfach das alte Gerät durch das EFIS D10A ersetzen, ohne das Panel zu verändern.

EFIS D10A (1)

Das innovative Design des EFIS D10A vereint alle wichtigen Fluginstrumente in nur einem Gerät. Das qualitativ hochwertige 4 Zoll LCD Farbdisplay lässt sich auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesen. Mit den 6 unter dem Display befindlichen Knöpfen ist ein einfacher und intuitiver Zugriff auf sämtliche relevante Funktionen und Einstellungen auch während des Fluges möglich.

Da Dynon viel Wert auf Sicherheit legt, gibt es neben der Überziehwarnung (optional), die den Piloten in Verbindung mit einem speziellen Pitot-Rohr optisch und akustisch warnt, die Möglichkeit mit Hilfe der Backup-Batterie (optional) das Gerät bei einem Bordstromausfall für weitere 2 Stunden zu betreiben.

EFIS D10A (2)

Präzision

Dynons Advanced ADAHRS (Air Data, Attitude, and Heading Reference System) Technik beinhaltet über ein Dutzend Spezial Sensoren, die außergewöhnliche Performance und Zuverlässigkeit garantieren. Mit Ausnahme des Fernkompasses ist das ADAHRS komplett im Inneren des EFIS D10A integriert, das spart Platz und Einbauzeit. Jedes ADAHRS durchläuft einen sehr genauen Kalibrierungsvorgang im Werk um eine hohe Genauigkeit in allen Bereichen zu gewährleisten.

Im Vergleich zu mechanischen Kreiselinstrumenten verträgt Dynons qualitativ hochwertige Bauweise auch ungewöhnliche Belastungen im Vibrationsbereich sowie bei ungewöhnlichen Flugzuständen. Die Sensorik wird intern ständig automatisch überwacht und kalibriert sich automatisch selbst.


Zuverlässigkeit und Sicherheit

Ein einzigartiges Sicherheitsmerkmal bietet Dynons spezieller AOA/Pitot Senser (optional). Dieses spezielle Pitot-Rohr kombiniert Anstellwinkel- (AOA - Angle of Attack) und Geschwindigkeitsmessung in einem einzigen Sensor.
Nähert sich der Pilot z.B. während des Anfluges einem überzogenem Flugzustand wird sowohl eine akustische als auch eine optische Warnung ausgegeben.
Dynon bietet eine beheizte und eine unbeheizte Version des Sensors an.

Um einem kompletten Bordstromausfall vorzubeugen, kann das EFIS D10A optional mit einer Li-Ion Backup-Batterie ausgestattet werden. Im Falle eines Stromausfalls wird sofort auf Batteriebetrieb umgeschaltet und der Pilot über den Ausfall informiert.
Die minimale Laufzeit der Li-Ion Backup-Batterie beträgt 2 Stunden. Zeit genug für eine sichere Landung.


Anschlussmöglichkeiten

Das EFIS D10A ist mit einer Schnittstelle für den PC ausgestattet. Diese bietet die Möglichkeit 25 vom Benutzer definierte Listen, z.B. für den Gebrauch als Checkliste, Flugdateninformation oder andere Informationen, die der Pilot gerne griffbereit haben möchte, zu übertragen.
Die PC Schnittstelle bietet zusätzlich die Möglichkeit ein Update des Gerätes durchzuführen.
Dieser Update Service ist für Besitzer eines Dynon EFIS lebenslang kostenlos.

Cockpits, die mit mehr als einem Dynon Gerät ausgestattet sind profitieren von Dynons Smart Avionics Bus (DSAB). Dieser bietet die Möglichkeit einzelne Dynon Geräte untereinander zu Verbinden. Bei Geräten, die über DSAB miteinander verlinkt sind besteht die Möglichkeit sich, die auf einem anderen Bildschirm angezeigten Information, auf seinem Bildschirm anzeigen zu lassen.


Im Lieferumfang enthalten:

• EFIS D10A Instrument
• Installationsanleitung und Handbuch (nur in englischer Sprache)

Nicht im Lieferumfang enthalten (optional)


Fernkompass, Akkupack, Kabelsatz, Fittings / T-Stücke, USB-Seriell Adapter, Pitot-Rohr für Angel of Attack, Temperatursensor (OAT), Höhenencoder für Transponder, HS34 - HSI Erweiterungsmodul

Hier gehts zur Widerrufsbelehrung